Wandelschuldverschreibung

Die publity AG fordert in ihrer Eigenschaft als Emittentin der bis zu EUR 50 Mio. Wandelanleihe (ISIN: DE000A169GM5 / WKN: A169GM) die Anleihegläubiger auf, über eine Änderung der Anleihebedingungen der bis zu EUR 50 Mio. Wandelanleihe im Rahmen einer Abstimmung ohne Versammlung abzustimmen. Die vorgeschlagene Änderung soll  Negativverpflichtungen aus den Anleihebedingungen entfernen. Die Aufforderung zur Stimmabgabe wurde am 27. Oktober 2017 im Bundesanzeiger veröffentlicht. In diesem Zusammenhang werden den Anleihegläubigern die folgenden Dokumente zugänglich gemacht:

  • die Aufforderung zur Stimmabgabe für die Abstimmung ohne Versammlung,
  • Stimmabgabeformular
  • die Anleihebedingungen der bis zu EUR 50 Mio. Wandelanleihe der publity AG
  • Gegenantrag
  • Zustimmung Gegenantrag
  • das Vollmachtsformular
  • Sperrvermerk.
  • Anschrift: publity Finanzgruppe
    Landsteinerstraße 6
    04103 Leipzig
    Deutschland
  • Telefon: +49 (0) 341 26 17 87 – 0
  • Telefax: +49 (0) 341 26 17 87 – 31
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!