Wandelschuldverschreibung

Abstimmung der Anleihegläubiger

Die notarielle Niederschrift über die Abstimmung ohne Versammlung vom 30. Mai bis zum 1. Juni 2018 samt Anlagen wird Anleihegläubigern, die an der Abstimmung teilgenommen haben, auf Anfrage innerhalb eines Jahres nach Ablauf des Abstimmungszeitraums in Ablichtung zur Verfügung gestellt.

 

Das Teilnehmerverzeichnis der Abstimmung ohne Versammlung wird allen Anleihegläubigern auf Anfrage innerhalb eines Monats nach Bekanntmachung des Beschlusses der Abstimmung ohne Versammlung in Ablichtung zur Verfügung gestellt; der Anfrage ist ein geeigneter Nachweis über die Gläubigerstellung in Textform (§ 126b BGB) in Gestalt eines Nachweises des depotführenden Instituts über die Inhaberschaft des Anfragenden an einer oder mehreren Schuldverschreibung(en) der publity-Anleihe beizufügen.

 

Anfragen richten Sie bitte per Post, Fax oder E-Mail oder sonst in Textform an:

 

publity AG

Herrn Stephan Kunath

„Publity-Anleihe: Abstimmung ohne Versammlung“

Landsteinerstraße 6, 04103 Leipzig, Deutschland

Fax: +49 (0) 341 261787 31

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Anschrift: publity Finanzgruppe
    Landsteinerstraße 6
    04103 Leipzig
    Deutschland
  • Telefon: +49 (0) 341 26 17 87 – 0
  • Telefax: +49 (0) 341 26 17 87 – 31
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!