Sicherheit

Mit dem neuen Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) wurde ein EU-rechtskonformes Regelwerk geschaffen, das in Sachen Sicherheit und Transparenz neue Maßstäbe und Standards setzt.

 

Die aktuellen publity Performance Fonds erfüllen alle gesetzlichen Anforderungen, um eine lückenlose staatliche Aufsicht und Kontrolle durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und die Bundesbank zu gewährleisten. Die externe Verwaltungsgesellschaft, die publity Performance GmbH, ist deshalb verpflichtet, gegenüber der BaFin wesentliche Geschäftsvorfälle und unternehmerische Entscheidungen unverzüglich anzuzeigen und regelmäßig Quartals- und Jahresberichte vorzulegen.

 

Die regelmäßigen Berichts- und Meldepflichten sowie die staatliche Aufsicht und Kontrolle werden durch ein System tiefgreifender, gegenseitiger Kontrolle ergänzt, das mit der publity Performance GmbH, ihrem Aufsichtsrat, der CACEIS Bank Deutschland GmbH als Verwahrstelle, der Beauftragung externer Dienstleister für Compliance und Geldwäscheabwehr sowie der Beauftragung von unabhängigen, überregional anerkannten Rechtsanwaltskanzleien und Sachverständigen mit der regelmäßigen Bewertung der Anlageobjekte (Immobilien) geschaffen wurde.